Rezept: Brokkoli-Blumenkohl-Curry-Auflauf

13:25

Brokkoli-Blumenkohl-Kokos-Curry-Auflauf Rezept

Ihr wollt abends mal was leichtes ohne viele Kohlenhydrate, das trotzdem satt macht?Wenn ihr jetzt noch Kokosmilch und Curry mögt: tadaaaaaa, hier ist das perfekte Rezept.

Der Brokkoli-Blumenkohl-Curry-Auflauf ist in 10 Minuten vorbereitet und braucht im Ofen nur weitere 10 Minuten. Wer keinen Koriander mag, kann den einfach durch Petersilie ersetzen oder ersatzlos streichen. Im Übrigen war ich bisher absolut kein Fan von Koriander - ich war diesmal aber so mutig dem guten Kraut nochmal eine Chance zu geben und in dieser Kombi hat es mir überraschenderweise richtig gut geschmeckt.

Brokkoli-Blumenkohl-Kokos-Curry-Auflauf Rezept

Brokkoli-Blumenkohl-Kokos-Curry-Auflauf Rezept

 

Brokkoli-Blumenkohl-Kokos-Curry-Auflauf




Zutaten für ca. 2 Portionen


  •     1 Blumenkohl
  •     1 Brokkoli
  •     1 rote Zwiebel
  •     1 kleine Zehe Knoblauch
  •     ca. 200ml Kokosmilch
  •     150ml fettreduzierte Sahne zum kochen (z.B. 7% Cremefine o.ä.)
  •     Etwas geriebenen Käse
  •     Salz, Pfeffer, Chiliflocken
  •     Currygewürz (Paste oder getrocknet, ich habe eine Thailändische Currygewürzmischung benutzt)
  •     Koriander
  •     Geschnittene Mandeln
  •     Bei Bedarf 1 TL gekörnte Brühe

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Kalorien: ca. 400 pro Portion

Kosten: ca. 3,60 EUR




& so geht’s:


Blumenkohl und Brokkoli in Röschen teilen, waschen und anschließend in einem Topf mit leicht kochendem Wasser 5-10 Minuten vorgaren

Währenddessen kann die Soße zubereitet werden: Zwiebel in feine Würfel schneiden und in etwas Kokosöl (oder anderem Öl) andünsten, Knoblauch kleingehackt oder durch eine Presse dazugeben

Mit der Kokosmilch aufgießen, die Sahne dazugeben

Mit Salz, Pfeffer, Chili, Curry usw. würzen + zum Schluss etwas kleingehackten Koriander dazugeben


Blumenkohl und Brokkoli abgießen und in eine Auflaufform geben, die Soße darüber verteilen und gut durchmengen. Geschnittene Mandeln und etwas geriebenen Käse darüberstreuen

Bei 150° ca. 10-15 Minuten in den Ofen

Zum Schluss noch etwas frischen Koriander darüber geben – fertig!


Brokkoli-Blumenkohl-Kokos-Curry-Auflauf Rezept


Brokkoli-Blumenkohl-Kokos-Curry-Auflauf Rezept



Das gefällt Dir sicher auch

1 Kommentare