Rezept: Tomaten-Kokos-Suppe

10:00

Rezept Tomaten Kokos Suppe


Es tut mir sooooo leid, dass dieses Rezept erst jetzt online geht. Eigentlich längst überfällig - denn die Bilder habe ich schon eine ganze Weile im Kasten. Dabei ist dieses Rezept der Wahnsinn!
Es passt in alle Kategorien meiner Rezepte - Unter 4€, Maximal 5 Zutaten, Vegetarisch UND figurfreundlich. Somit also ein Allroundtalent.

Wer Suppen mag, wird diese hier lieben. Sie ist cremig und fruchtig. Man kann sie nach belieben dem eigenen Geschmack anpassen. Wers etwas schärfer mag, gibt einfach ein bisschen mehr Chillipulver/flocken mit rein. Außerdem kann man gut mit Koriander und Petersilie variieren.
Je mehr Kokosmilch man hinzugibt, desto cremiger wird die Suppe - dann wird sie aber auch mächtiger und bekommt somit um einiges mehr Kalorien.
In meiner ausgeprägten Feinfühligkeit hab ich natürlich ohne nachzudenken die ganze Dose Kokosmilch reingekippt, in der Annahme, das wären 250gramm und musste dann feststellen, dass es 500gramm waren. Upps. Geschmeckt hats trotzdem.


Rezept Tomaten Kokos Suppe

Rezept Tomaten Kokos Suppe vegetarisch


Nun aber zum Rezept für die wunderbar einfache

Tomaten-Kokos-Suppe

Zutaten für ca. 2-3 Portionen

  • 250 Gramm Tomaten aus der Dose oder frische 
  • 150 Gramm Kokosmilch
  • 1-2 Zwiebeln
  • Öl zum Braten (Kokosöl ist ideal - es geht aber auch anderes Öl/Fett)
  • Koriander oder Petersilie 
  • Salz, Pfeffer
  • Gewürze nach eigenem Geschmack, eventuell Chilliflocken

& so geht's

  1. Zwiebeln in feine Würfel schneiden
  2. Zwiebeln in etwas Öl in einer hohen Pfanne oder einem Topf anbraten 
  3. Tomaten dazugeben zusammen 2 Minuten kochen lassen
  4. Dann die Kokosmilch und die Brühe dazugeben
  5. Alles würzen und & die Petersilie bzw. den Koriander dazugeben
  6. Wer will, kann das ganze am Ende noch mit einem Pürrierstab mixen oder es so belassen
Das wars schon.
Wie ihr seht, ist das ganze wirklich kinderleicht und dauert gerade mal 10-15 Minuten.
Dazu passt natürlich immer ein Stück Brot oder Baguette. Auch ein Klecks Creme Fraiche ist nicht verkehrt - wobei die Suppe auch so schon cremig genug ist.

Mein Tipp: eine Prise Zucker macht die Suppe noch Tomatig-Süßer!

Rezept Tomaten Kokos Suppe kalorienarm

Rezept Tomaten Kokos Suppe vegetarisch kalorienarm



Mögt ihr Suppen auch so gerne? Welche ist eure Lieblingssuppe?

Das gefällt Dir sicher auch

1 Kommentare