New In + Review: MAC Rebel

23:09

MAC Rebel
Hallöchen Ihr Lieben!
Am Donnerstag war ich zusammen mit einigen anderen Bloggerinnen auf der Breuninger Fashion Night in Karlsruhe. Vom Event werde ich euch demnächst berichten - heute möchte ich euch den Lippenstift "Rebel" von MAC vorstellen, den ich mir dort gekauft habe.
Ich habe mich vor Ort regelrecht schockverliebt und den Lippi die letzten Tage quasi in Dauerschleife getragen. Tragebilder + meine Meinung könnt ihr in diesem Beitrag "ersehen".









MAC Rebel




Fakten:
Marke: MAC
Bezeichnung: Rebel
Finish: Satin (semi-matt, leicht cremiges Finish)
Preis: 20,50 EUR
Beschreibung von MAC: "Lebhaftes, roséstichiges Violett"




MAC Rebel


Farbe:
Ich hatte Rebel schon im Breuninger auf dem Handrücken geswatcht.. dann wars quasi um mich geschehen, der musste unbedingt mit. Auf den ersten Blick, wenn man nur den Lippenstift in seiner Umverpackung betrachtet wirkt die Farbe wie ein sehr, sehr dunkles Violett. Aufgetragen ist er dann doch wesentlich heller - ich finde, die Beschreibung von MAC bringt es sehr gut auf den Punkt: ein "lebhaftes, roséstichiges Violett". Sie peppt ein etwas langweilig geratenes Make-Up auf und bringt einem direkt etwas frische ins Gesicht, aber auch mit einem kräftigeren Augen Make-Up wirkt man in Kombination mit Rebel nicht völlig überladen.
Obwohl die Farbe sehr kräftig und auffällig ist, kann man den Lippenstift meiner Meinung nach sehr gut auch im Alltag tragen.
Ihr hört schon... ich stehe einfach absolut auf diese Farbe!





MAC Rebel

Tragegefühl und Haltbarkeit:

Der Lippenstift lässt sich gut auftragen und hinterlässt ein cremiges Gefühl auf den Lippen. Trotzdem wirkt er recht matt. Ich würde einen passenden Lipliner empfehlen (den muss ich mir die Tage noch zulegen, da findet sich sicherlich etwas im dm), da man so eine saubere Lippenkontur einfacher hinbekommt und der Lippenstift nicht an den Rändern "ausläuft".
Durch das cremige Finish, hält er natürlich nicht ganz so lange, wie zum Beispiel die maten Lippenstifte von MAC. Trotzdem würde ich sagen, dass man gut 3-4 Stunden unbesorgt durch den Tag kommt. Nach dem Essen sollte man definitiv nachlegen, das hält er dann doch nicht unbeschadet aus.






Tragebild Swatch MAC Rebel





Tragebild Swatch MAC Rebel



Fazit:
Klar, rund 20 Euro ist immer ein Wort für einen Lippenstift, und auch ich gönne mir das nur ab und zu. Hier hat mich einfach die tolle Farbe überzeugt! Die Haltbarkeit ist völlig in Ordnung und er lässt sich angenehm tragen.Ich kann Rebel definitiv empfehlen, wenn euch die Farbe auch so gut gefällt und ihr euch mal wieder ein "besonderes Stück" gönnen möchtet.





Habt ihr einen Lieblings-Lippenstift von MAC? Wenn ja, welcher?








Das gefällt Dir sicher auch

6 Kommentare

  1. Hach, die Farbe ist wirklich mega schön und steht dir auch bombastisch!
    Ich gönne mir auch nur selten etwas von MAC. Bin da ja auch ein bisschen geizig wie du weißt :P
    Bisher zähle ich 5 MAC Lippenstifte in meiner Sammlung: Diva, Twig, Cosmo, Craving und Vegas Volt

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
  2. Rebel gehört auch nach wie vor zu meinen absoluten Lieblingsfarben und ich werde nicht müde, ihn allen Freundinnen zu empfehlen :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe nur einen MAC und das ist auf jeden Fall mein Favorit :D
    Brave in matt und er ist einfach sooo hübsch :)
    Dir steht deiner aber auch mega mega gut!!!

    Liebst, Colli
    Mein Beautyblog - tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderschöner Lippenstift! Steht dir richtig gut!

    Liebe Grüße
    Elina

    AntwortenLöschen
  5. So eine hübsche Farbe und wie gut sie dir steht *-*

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
  6. Ich wusste ja gleich, dass ud ne gute Wahl getroffen hast! Rebel ist wirklich einer meiner allerliebsten MAC Lippenstifte und da hab ich mittlerweile ja echt schon genug :-D Einfach eine wahnsinnig geniale Farbe die bei mir aber wesentlich länger hält. Ich bekomm ihn manchmal kaum noch ab :-D Weiß aber echt nicht woran das liegt. Selbst wenn ich trinke und esse haält er bei mir locker 6 Stunden. Da sieht man mal wie unterschiedlich das ist. Steht dir auf jeden Fall super gut!

    AntwortenLöschen