Quick-Review: Balea Reinigungsöl

22:31

Heute gibt eine kurze, knackige Review zum (relativ) neuen Balea Reinigungsöl. Ich teste es nun seit ca. 2 Wochen und konnte mir in der Zeit natürlich eine Meinung über das Öl bilden! Reinigungs- und Gesichtsöle sind momentan ziemlich im Trend - was das Öl von Balea kann, könnt ihr im nachfolgenden Artikel lesen!













Fakten: 

Inhalt: 100ml
Kosten: 2,45 EUR
Erhältich: nur bei dm

(Vergleich: das Reinigungsöl von l'oreal kostet ca. 9€ für 150ml)

Inhaltsstoffe: Keine reizenden Stoffe wie Alkohol oder Duftstoffe

Das sagt Balea zum Öl:

"Das reinigende Öl befreit die Haut besonders schonend von Make-Up, Verschmutzungen und Ablagerungen. Reinigt und pflegt die Haut besonders sanft, ohne einen öligen Film zu hinterlassen - für Gesicht, Augen und Lippen geeignet. Die seidig-weiche Pflegeformel hilft, die natürliche Feuchtigkeitsbalance der Haut zu bewahren. Parfümfrei. Auch für wasserfestes Make-Up geeignet."

Anwendung (laut Balea):

"Zwei bis drei Pumpstöße auf die Fingerspitzen geben und sanft in die trockene Gesichtshaut einmassieren. Anschließend gründlich abspülen."

Mein Eindruck: 

Das Öl lässt sich super einfach verwenden, ich benutze meist 2-3 Pumpstöße und reinige damit meine Haut wie beschrieben. Anschließend gebe ich aber nochmal etwas Öl (2 Pumpstöße) auf ein Wattepad und gehe damit über mein Augenmakeup, da alles sonst etwas schmiert und nicht ganz so gut und kontrollierbar zu entfernen ist. Nach dieser Anwendung ist mein MakeUp komplett entfernt und meine Haut fühlt sich gereinigt an! Das gute daran ist (und das ist besonders jetzt im Winter super), dass das Öl meine Haut nicht so sehr austrocknet wie andere Reiniger. 
Für mich ist das eine sehr schonende Art, meine Augen abzuschminken, das Öl irrietiert die Haut überhaupt nicht - im Gegenteil.
Der Geruch des Produktes ist absolut neutral, es riecht eigentlich nach gar nichts. 


Einziger Kritikpunkt von mir: das Öl brauch sich relativ schnell auf. Wenn man pro Anwendung ca. 5 Pumpstöße benötigt (und das ist schon realistischer als 2-3), dann hält das Öl nicht sehr lange und man muss es relativ schnell nachkaufen. 




Zusammengefasst: 

+ einfache Anwendung
+ entfernt MakeUp zuverlässig
+ trocknet die Haut nicht aus
+ pflegt die Haut
+ sehr sanft
+ günstig / gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
- man braucht mehr Produkt als angegeben
- das Öl braucht sich relativ schnell auf

Wer zu trockener und/oder sensibler Haut neigt, sollte mal einen Blick auf das Reinigungsöl werfen. Eine gute alternative zu den vielen relativ teuren Produkten die es zur Zeit auf dem Markt gibt.




Das gefällt Dir sicher auch

16 Kommentare

  1. Super Review. Klingt total ansprechend. Ich habe nur leider keine guten Erfahrungen mit Ölen zur Reinung gemacht.
    Ich schminke am liebsten mit Mizellenwasser ab und danach mit meinem normalen Waschgel. Damit erziele ich (aktuell) die besten Ergebnisse.

    Liebe Grüße, Ella
    www.ellaloves.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für dein Kommentar! :)
      Mizellenwasser benutze ich auch sehr gerne zum Abschminken!

      Löschen
  2. Tolle Review :)
    Ich möchte das Reinigungsöl als nächstes ausprobieren,
    ich denke für den Preis ist es auch nicht schlimm wenn es schnell verbraucht ist :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für dein Kommentar! :)
      Ja da hast du recht, bei dem Preis kann man dann schon mal verkraften, wenn es aufgebraucht ist!

      Löschen
  3. Das Reinigungsöl will ich - trotz, dass ich momentan mit meiner Reinigungsroutine sehr zufrieden bin - auch unbedingt mal testen. Besser kann es ja immer werden und das Öl interessiert mich immens :D

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lohnt sich auf jeden Fall & für den Preis kann man nicht viel falsch machen ;D!!
      Danke für deinen Kommentar :)

      Löschen
  4. Ich finde das Reinigungsöl SUPER, vor allem vom Preis-Leistungs-Verhältnis. Ich muss zwar 6-7 Pumpstöße nehmen, um auch mein Augen-Make-Up zu entfernen, aber es ist immer noch viel billiger als mein altes Cleansing Oil von Innisfree. Der größte Vorteil für mich ist, dass ich es nicht wochenlang im Voraus online bestellen muss, sondern jetzt auch einfach nach der Arbeit in den dm meines Vertrauens laufen kann ;)

    Liebe Grüße
    Sabrina von WHAT PIXIES WEAR

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar! :)
      Ich würde auch sagen, dass es locker mit teureren Ölen mithalten kann! Balea hat sowieso immer ein recht gutes Preis-Leistungsverhältnis, finde ich :)!

      Löschen
  5. Ich habe bis jetzt nur positive darüber gelesen und muss es auch unbedingt ausprobieren :)

    Liebe Grüße ♥ Conny
    Beautyrosing

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag solche Reinigung Öls. Ich denke es lohnt sich mal zu testen!!!

    Gewinne einen 25,00€ Einkaufsgutschein von Sugartrends auf meinen Blog!!!
    FOLLOW my Blog!!! Maybe we can follow each other!!!
    http://rimanerenellamemoria.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Ich sehe dieses Öl auch mittlerweile überall , Youtube, Blog etc.. ich selbst aber habe echt ölige Haut an manchen Stellen und hätte Schiß das man davon Pickel oder ähnliches bekommt. Weiterhin hab ich bisher nur zB solche Reinigungspads für die Augen verwendet die Öl enthielten und die haben gebrannt wie Feuer in meinen Augen.. :/ Irritiert das denn gar nicht? nicht mal ein ziepen?

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Review ;)
    Ich glaube ich muss das auch mal testen. Hab zwar noch nen Vorrat aber iwie muss ich das haben. Voll gut, dass kein Alkohol enthalten ist. Ich hab relativ empfindliche Augen, die leicht rot werden. Bei diesem Produkt passiert mir das hoffentlich nicht. Eig ist es wie für mich gemacht :)

    Viele liebe Grüße
    Michelle <3

    AntwortenLöschen
  9. Na das klingt ja an sich sehr gut :) Ich nehme lieber ein Produkt was schnell aufgebraucht ist und dafür gut funktioniert, als eins was ewig hält und nicht die gewünschte Wirkung hat :) ♥

    AntwortenLöschen
  10. Klingt interessant :)))

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Review :-) Das Öl hört sich klasse an, werde ich mir mein nächsten DM Besuch ansehen. Liebste Grüße Sandy

    AntwortenLöschen