7 Gründe den Herbst/Winter zu lieben!

20:42

In letzter Zeit bekam ich immer mehr den Eindruck, dass ein Großteil der Menschen die kalten Jahreszeiten verschmähen. Warum eigentlich? Der Herbst ist meine liebste Jahreszeit & in diesem Post biete ich euch 7 gute Gründe den Herbst ebenfalls (zumindest ein bisschen) zu lieben!












 
#1 Kleidung: 
Fangen wir mit dem für mich schwerwiegendsten Grund an - die Kleidung. In der kalten Jahreszeit hat man (meiner Meinung nach) sooooo viel mehr Möglichkeiten sich schön zu kleiden als im Sommer. Pullis, Jäckchen, Schals, Stiefel, Jeans, Leggins, Blusen, Blazer. Alles ist möglich. Bei Hitze zieht man sich doch meist "praktisch" an, sodass man nicht zu sehr schwitzt. Im Winter hat man dieses Problem nicht. Außerdem liebe ich Herbst/Winterfarben. Grau, braun, schwarz, pastell... da schlägt zumindest mein Herz defintiv höher!








 #2 Tea-Time:
Okay zuegegben, wenn man möchte, kann man immer Tee trinken. Viele Menschen trinken auch in der heißen Jahreszeit Tee. Aber ich behaupte einfach mal, dass es im Herbst/Winter einfach mehr Spaß macht. Ich für meinen Teil trinke nur in der kalten Jahreszeit Tee. Vor allem die Wintersorten sind immer ziemlich lecker!











 #3 Chillen ohne Reue:
Wenn es draußen kalt wird macht es doppelt Spaß abends oder den ganzen Sonntag auf der Couch zu verbringen. Man verpasst draußen kein sensationell warmes/sonniges/seltenes Wetter. Also kann man ganz gemütlich ohne das Gefühl etwas zu verpassen auf der Couch den nächsten Serien-Marathon starten. Natürlich mit einer Tasse Tee und einer Kuscheldecke. Oder man nimmt ein laaaanges heißes Bad! ;)











 #4 Essen:
Wenn der Herbst kommt, kommen auch einige neue Lebensmittel auf den Tisch. Kürbis, Maronen, Wild... allgemein gibt sehr viel frisches und leckeres Gemüse. Es wird etwas deftiger & selbstverständlich nicht zu vergessen - es gibt jetzt viele leckere Naschereien. Natürlich sollte man bei den ganzen Versuchungen aufpassen, dass man nicht total über die Strenge schlägt - solange man alles in einem gesunden Rahmen hält kann man das defintiv als sehr positiven Punkt bewerten, oder? ;)





#5 Natur:
Auch einer der wichtigsten Gründe für mich, warum der Herbst meine liebste Jahreszeit ist. Draußen wird es wunderschön - zumindest solange noch etwas Sonne scheint (aber gehen wir mal davon aus). Die Blätter fallen von den Bäumen.  Wenn die Sonne scheint wirkt alles wie golden.
Die Luft ist frisch und klar. Ich persönlich hasse die schwüle, drückende Luft im Hochsommer, jeder Schritt ist zu anstrengend. Da wirkt der Wechsel zum Herbst für mich wie ein "Aufatmen". Spaziergänge machen jetzt viel mehr Spaß! 










#6 Nebel:
Okay, bei dem Punkt bin ich wahrscheinlich etwas Eigen und nicht jeder wird mir zustimmen. Ein positiver Punkt der kalten Jahreszeit ist für mich der Nebel. Ich kann nicht mal erklären warum, aber ich liebe es morgens loszuegehn, wenn alles in eine dichte Nebeldecke gehüllt ist. Die Luft fühlt sich dann so besonders an und der Nebel macht alles so geheimnisvoll und irgendwie mystisch. Versteht ihr was ich meine?








#7 Weihnachts-Feeling:
Der letzte Punkt auf meiner Liste. Die Weihnachtsvorfreude steigt (bei vielen Menschen zumindest, es soll ja auch Leute geben, die Weihnachten absolut hassen). Alles wird nach und nach weihnachtlicher. Es gibt Weihnachtsgebäck zu kaufen, überall wird mehr und mehr dekoriert. Irgendwann bekommt man dann schließlich überall Weihnachtssongs zu hören. Ich finde die Vorweihnachtszeit ziemlich schön. Alles wird etwas besinnlicher und man bekommt einfach dieses Weihnachts-Feeling. Spätestens, wenn der erste Schnee fällt, gibt es kein zurück mehr!




Das sind meine 7 Gründe aus denen ich die kalte Jahreszeit liebe - ich könnte sogar noch weitere aufzählen, aber irgendwann ist auch mal gut! ;) Vielleicht konnte sich der ein oder andere "Wintermuffel" ja sogar in einem der Punkte wiedererkennen und erträgt das Ganze so etwas besser...
 Ich muss zugeben, dass ich mich ab Ende Januar dann doch auch wieder auf den Frühling freue, irgendwann hat man die Kälte dann doch satt. Bis dahin  mache ich es mir jedoch kuschelig und freue mich, dass der Sommer rum ist!


Was liebt ihr am Herbst/Winter besonders?




Das gefällt Dir sicher auch

11 Kommentare

  1. Huhuuu :)

    Ich finde deinen Post ganz toll, denn du sprichst mir aus der Seele. Ich liebe den Herbst genauso wie du. Wenn diese Jahreszeit angekommen ist geht es mir immer richtig gut.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das freut mich sehr! Stimmt, mir geht es auch richig gut in dieser Jahreszeit, nichts da mit Winterdepression! :D

      Löschen
  2. Wie süüß :)
    Ich liebe die Weihnachtszeit auch sooo sehr! Es gibt für mich keine schönere Zeit im Jahr!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du Recht! Danke für deinen Kommentar :)

      Löschen
  3. Super Post! Ich bin trotzdem absolut der Sommer-Typ, ich friere einfach viel zu schnell :D
    Liebe Grüße,
    Julia

    http://alwaysbeyourselves.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich gut verstehen, frieren tut wohl keiner gerne! :D
      Danke für deinen Kommentar :)

      Löschen
  4. Also ich bin ein absolutes Sommerkind und da kommt dein Post zur richtigen Zeit. Da sind sogar ein paar Dinge dabei, welche ich auch gerne tue.

    Liebe Grüße Kristina von KDSecret

    PS: Momentan gibt es auf meinem Blog ein Case zu gewinnen.

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag den Herbst auch total gerne am meisten wohl wegen der schönen bunten Farben in der Natur!

    AntwortenLöschen
  6. Da stimmt ich dir auf jeden Fall zu! :)

    AntwortenLöschen
  7. Das freut mich, genau das wollte ich mit meinem Post erreichen! :)
    Ich schau gleich mal bei dir vorbei :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe am Winter, dass ich mehr Zeit mit meinen Freunden auf dem Sofa verbringen kann. Das klingt jetzt vielleicht komisch, allerdings finde ich, dass mal sich so gegenseitig besser kennen lernt, als wenn man z.B. zusammen shoppen geht oder feiern. Wir kochen dann auch sehr gerne gemeinsam und verbringen meistens ein ganzes WE zusammen. Ich finde, dass es nichts besseres gibt, als spontan eine lange zeit aufeinander zu hocken und am anderen selbst nach vielen jahren noch etwas neues zu entdecken.

      Löschen