REVIEW: Garnier Fructis Creme-Kur Schaden Löscher Seidige Versiegelung

14:15


Meine Lieben!
Nach einer viel zu langen Pause (tut mir wahnsinnig Leid, dass ich so lange nichts von mir habe hören lassen) melde ich mich endlich wieder mit einem neuen Produkttest zurück.
Dieses Mal geht es um eine Creme-Kur von Garnier Fructis aus der Schaden Löscher Serie, die ich von Garnier zum Testen bekommen habe. Diese Kur soll beanspruchtes Haar (z.B. durch Föhnen & Glätten) reparieren und schützen. Über 2 Wochen habe ich die Kur nun getestet, meine Meinung dazu erfahrt ihr im nachfolgenden Artikel!










Preis: ca. 5 EUR
Inhalt: 150 ml
Anmerkung: Enthält (laut Codechek-App) Silikone


Das sagt Garnier zum Produkt:


"Unsere erste zart schmelzende Creme-Kur ohne Ausspülen, die das Haar langanhaltend versiegelt. Sie repariert das Haar und schützt es vor zukünftigen Schäden, ohne es zu beschweren, schließt Schäden aus und seidige Geschmeidigkeit ein.

> Repariert das Haar: Versiegelt selbst kleinste Haarrisse auf der Haaroberfläche bis in die Spitzen. Macht jeden Millimeter des Haares gleichmäßig seidig und stellt den natürlichen Schwung wieder her.
> 3-Fach Schutz vor zukünftigen Haarschäden: Umhüllt die Haarfasern für einen intensiven Schutz gegen Haarbruch, Hitzeapplikationen bis zu 230° und Frizz."


Das sage ich zum Produkt:


Ich habe die Kur jetzt über 2 Wochen getestet, fast täglich habe ich sie nach dem Waschen ins Haar getan.
Die Anwendung ist sehr einfach, einfach nach dem Waschen im Nassen Haar verteilen, gut durchbürsten und NICHT ausspülen - das gibt auf jeden Fall einen Pluspunkt bei mir, denn ich mag es unkompliziert.

Zuerst fiel mir der (für Fructis typische) angenehme Duft auf. Das Haar lies sich nach der Anwedung sehr gut durchkämmen und wie gewohnt föhnen und "bearbeiten". Es fühlte sich sehr leicht und überhaupt nicht beschwert an. Durch den Hitzeschutz habe ich außerdem auch immer ein etwas beruhigteres Gewissen meinen Haaren gegenüber! ;)
Leider muss ich aber auch sagen, dass auf lange Sicht für mich kein Unterschied meiner Haare zu erkennen ist. Ich sehe keine große Pflegewirkung.. Ob meine Haare weniger kaputt sind als vorher kann ich auch nicht beurteilen.. ich sehe einfach keinen Unterschied... das finde ich recht schade. Die Kur ist für mich in jedem Fall kein Produkt geworden, "ohne das ich nicht mehr leben kann".

Zusammengefasst:


Positiv
+ Duft
+ leicht, beschwert nicht, fettet nicht
+ unkomplizierte Anwendung
+ gute Kämmbarkeit
+ Hitzeschutz

Negativ
+ keine großartige Pflegewirkung
+ kein sichtbarer Unterschied zu vorher

Ich würde mir dieses Produkt nicht nachkaufen, da ich glaube, dass meine Haare eine andere Pflege benötigen.

Habt ihr die Fructis Creme-Kur schon ausprobiert? Wie findet ihr sie? Was für Kuren könnt ihr empfehlen?

Das gefällt Dir sicher auch

3 Kommentare

  1. Hey :)
    Bin gerade auch dabei, die Kur zu benutzen. Bisher sehe ich auch keinen Unterschied, also ich werde sie mir auch nicht mehr nachkaufen... Schade, denn eigentlich konnte mich Garnier bisher immer überzeugen!
    Liebe Grüße :)
    http://vanpol.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Ich durfte die Kur auch testen und bin nicht allzu begeistert. Meine Spitzen wirkten nach der Anwendung irgendwie verklebt und schmierig, sodass ich mich bisher kein weiteres Mal getraut habe, das Produkt in meine Spitzen zu geben. Werde ich aber noch machen, denn auch auf meinem Blog möchte ich meine Erfahrungen ja mitteilen :)

    Tolle Bilder finde ich übrigens!

    Viele liebe Grüße,
    Julia <3

    AntwortenLöschen
  3. Schade, dass die Creme im Test nicht so gut abgeschnitten hat, der Name klingt so vielversprechend. VIele Grüße Julia everydayanddreams

    AntwortenLöschen