Getestet: Arganöl + Give-Away

12:02






Ich durfte in den letzten Wochen ein Produkt testen, welches zur Zeit in aller Munde ist: Arganöl.
Der Shop arganoel-zauber.de hat mir freundlicherweise eine Flasche zum Ausprobieren und Bewerten geschickt! Für euch gibt es am Ende des Beitrags ein kleines Gewinnspiel - ihr könnt eine Flasche Arganöl gewinnen (mehr dazu siehe unten). Zuerst einmal möchte ich euch aber über meine Eindrücke des sogenannten Wunderöls berichten!








Zum Produkt:

Bei diesem Produkt handelt es sich um 100% reines Arganöl vom Hersteller Oleador – also keinerlei chemische Zusatzstoffe wie Farb-, Konservierungs- oder Duftstoffe.
Außerdem ist dieses Produkt absolut Tierversuchsfrei!

Was ist Arganöl und wofür wird es verwendet?
Arganöl ist ein Öl welches aus den Samen des Arganbaumes gewonnen wird.
Es wird vor allem in der Küche sowie in der Kosmetikbranche verwendet.
Mittlerweile ist es in sehr vielen Kosmetikprodukten zu finden - Shampoo/Spülung mit Arganöl, Gesichtscreme mit Arganöl, Masken mit Arganöl - das alles gibt es in Massen auf dem Markt.
Vor Allem ist es durch seinen hohen Anteil an Vitamin E bekannt.
Arganöl ist im Gegensatz zu anderen Pflanzenölen relativ teuer und hochwertig.
Bei meinem Produkttest geht es ausschließlich um die Anwendung auf Haut und Haaren!

Preis: 15,90 EUR
Inhalt: 100ml
Wo? http://www.arganoel-zauber.de


Anwendungsgebiete:

Haut
- bei trockener/schuppiger Haut oder auch Neurodermitis
- auf der Haut kann das Öl "pur" angewendet werden, z.B. mit einem Wattepad auf betroffene, trockene Hautstellen auftupfen
- am Besten am Abend auftragen und über Nacht komplett einziehen lassen
- Bei Sonnenbrand kann Arganöl beruhigend wirken
- Aus Arganöl lassen sich Peelings sowie Masken ganz einfach selbst herstellen - schaut euch hierzu diesen Beitrag von mir an. hier könnt ihr das Olivenöl einfach durch Arganöl ersetzen und schon habt ihr eine reichhaltige Maske oder ein Peeling
- auch für die Lippen geeignet

Haare
- bei trockenen, spröden sowie brüchigen Haaren
- kann das Haarwachstum fördern sowie Haarausfall stoppen
- bitte NICHT pur nach dem waschen in die Haare geben - ohne auswaschen werden die Haare sehr fettig
-  in die Haare/Kopfhaut einmassieren und danach mit etwas Shampoo gut auswaschen, das Beste Ergebnis erzielt man, wenn man das Ganze möglichst lang einwirken lässt (ca. 30min)
- zur Haarkur oder zum Shampoo einen Tropfen dazugeben

Mein persönlicher Eindruck:

Als ich das Arganöl zum ersten Mal benutzt habe, habe ich es nach dem Waschen direkt in die Haare geklatscht und mich danach gewundert warum meine Haare so fettig und ölig sind. Dann dachte ich erstmal, na toll was für ein Mist! Aber nachdem ich mich ein bisschen über die Anwendung erkundigt habe bin ich wirklich richtig angetan! Ich benutze es sehr gerne indem ich einen Tropfen davon zu meinem Shampoo oder meiner Spülung gebe und danach gut ausspüle. Danach sind die Haare wirklich total schön weich und irgendwie "strahlender"!
Auf der Haut habe ich es bisher nur pur angewendet. Letzte Woche hatte ich Sonnenbrand auf der Nase und habe das Arganöl mit einem Wattepad aufgetupft, das Ergebnis war super. Meine Haut war etwas beruhigter und nach einer Weile auch nicht mehr so rot - außerdem ging die Schuppung stark zurück.
Vor dem Schlafen gehen kann man das Öl auch super einfach im Gesicht verteilen und über Nacht einziehen lassen, dann habe ich am Morgen keine trockene Haut wie sonst immer.
Dass das Öl das Haarwachstum fördert kann und will ich an dieser Stelle jetzt nicht behaupten - dafür muss man schon genauere Tests durchführen.
Der Preis von fast 16 EUR ist nicht ganz billig, jedoch denke ich, dass es sein Geld wert ist. Kosmetikprodukte die Arganöl enthalten sind meist ziemlich überteuert - mit dem Fläschchen kann man sich solche Produkte sparen und einfach selbst machen.
Von mir gibt es jedenfall einen Daumen nach oben und eine Empfehlung für dieses "allround"-Produkt!

  

GEWINNSPIEL!!!

Durch die Kooperation mit dem Shop www.arganoel-zauber.de ist es mir möglich eine Flasche des Arganöls an euch zu Verlosen!

So nimmst du teil:

- Hinterlasse bitte ein Kommentar unter diesem Post und teile mir darin mit, dass du am Gewinnspiel teilnehmen möchtest. Kommentare in denen nicht erwähnt wird, dass man am Gewinnspiel teilnehmen möchte, werden nicht berücksichtigt (so habt ihr die Möglichkeit, diesen Post zu kommentieren, ohne dabei automatisch am Gewinnspiel teilzunehmen!).
- Wer keinen Blog/Google-Account hat kann mir auch eine E-Mail an info@draufgeklatscht.com zukommen lassen
- Teilnehmen könnt ihr leider nur mit einem Wohnsitz/Versandadresse in Deutschland
- Wenn du unter 18 Jahre alt bist, brauche ich die Einverständniserklärung deiner Eltern.
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, keine Gewähr, keine Barauszahlung des Gewinnes!

 
Die Verlosung geht bis zum 20.06.2015, 20:00Uhr!
Der/Die Gewinner/in wird dann umgehend von mir kontaktiert.


Das gefällt Dir sicher auch

16 Kommentare

  1. Hört sich wirklich toll an!
    Ich liebe es, mir Öl über Nacht in die Haare zu machen, das ist wirklich super. Bislang benutze ich hierfür Cocos- oder Amlaöl, ich würde das Arganöl aber wirklich gerne mal ausprobieren. :)
    Liebe Grüße ♥
    Kira
    fluffy_bunny@web.de

    AntwortenLöschen
  2. Huhu, ich würde gerne an dem Gewinnspiel teilnehmen. :) Solches öl soll ja so toll für die Haare sein, das mag ich auch probieren.
    Liebe Grüße
    atraxi@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  3. Hey!
    Ich mag deine Posts echt gerne. Habe deinen Blog auch schon etwas länger im Blick. Hättest du Lust, dass wir uns gegenseitig unterstützen und via GFC, Bloglovin und Google + folgen? Ich möchte nicht nach Followern „betteln“ aber ich finde so kann man sich echt gut unterstützen. Würde mich freuen. :)

    Liebe Grüße, Sophia
    MY BLOG
    INSTAGRAM

    AntwortenLöschen
  4. Super klasse, dass es vegan ist! Findet man leider wirklich selten!
    Leider habe ich schon so was zuhause, daher lass ich anderen den Vortritt :)

    Liebst, Colli

    AntwortenLöschen
  5. Servus, ich möchte unbedingt am Gewinnspiel teilnehmen, da ich Arganöl über alles liebe und im Moment dazu übergehe, meine Kosmetika wieder verstärkt selbst herzustellen. Dabei wäre das wunderbare Öl eine große Hilfe.

    Herzliche Grüße

    Sissi

    AntwortenLöschen
  6. Ich versuch gern mein Glück und nehme am Gewinnspiel teil.

    Email: flurry@web.de

    AntwortenLöschen
  7. Uii das klingt ja echt richtig gut :) Verwende im Moment sehr gerne Öle besonders für die Haare
    Am liebsten nehme ich da Kokosöl ^^

    Möchte sehr gerne am Gewinnspiel teilnehmen

    Ganz liebe Grüße,
    Anna
    blindeskorn(at)gmail.com

    AntwortenLöschen
  8. Bonjour!

    Ich würde herzlich gerne am Gewinnspiel teilnehmenn!
    Ich habe bisher immer nur das Arganöl von alverde versucht, bin damit schon relativ zufrieden, würde aber behaupten, es geht noch besser.
    Und da kommt dieses Öl hier ins Spiel=)

    Salut,
    Mona //
    Fleur&Fatale Fashion and Interior

    AntwortenLöschen
  9. Na dann versuch ich mal mein Glück :)
    Ich möchte am Gewinnspiel teilnehmen.

    Email: Tenzi@tenzmeeloves.de

    Liebe Grüße, Tenzi

    AntwortenLöschen
  10. Das hört sich wirklich sehr interessant an, ich bin ja auch ein Fan von gutem Olivenöl *-*

    AntwortenLöschen
  11. Ich würde auch sehr gerne am Gewinnspiel teilnehmen.
    Das Öl soll ja wirklich gut sein, würde ich gerne ausprobieren =D

    Liebste Grüße, Sophia
    voelligungeschminkt@gmail.com

    AntwortenLöschen
  12. Hört sich echt super an!
    Ich benutze gerade für meine Haare auch sehr gerne Öle :)

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  13. Da versuche ich doch gerne mal mein Glück:) und nehme auch am Gewinnspiel teil!

    ich wusste gar nicht, dass es doch so viele Anwendungsbereiche fürdas Öl gibt!
    liebe Grüße,
    Jule von http://feuer-fangen.com

    info@feuer-fangen.com

    AntwortenLöschen
  14. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  15. Ich möchte super gerne an deinem Gewinnspiel teilnehmen.

    Habe schon soviel tolles von Argan-Öl gehört, dass ich meinen Haaren das auch gerne mal zu Gute kommen lassen würde :)

    Liebe Grüße
    Katja
    Tashina@gmx.de

    AntwortenLöschen
  16. Meine Friseurin empfielt dieses Öl immer wenn ich mit meinen Locken vorbeikomme und nun nehme ich gerne an deinem Gewinnspiel teil und vielleicht habe ich ja Glück es auch mal probieren zu können.

    Alles Liebe für dich
    die Beere

    AntwortenLöschen