Mein Senf zu: Balea Pflegecremes

17:57



Nachdem die neuen Balea Pflegecremes bei Bloggern sehr beliebt sind und nun schon fast jeder einen Beitrag dazu veröffentlicht hat, kommt von mir nun auch noch ein verspäteter Beitrag dazu.
Ich halte mich heute aber kurz und berichte euch meine Meinung zu den Cremes.












Fakten: 
Erhältlich bei: dm
Produktvarianten: Sail away (Himbeer-Duft) & 50's forever (Kirsch-Duft), kann von DM zu DM unterschiedlich sein
Preis: 1,25 EUR pro Creme
Inhalt: 30 ml
Besonderheiten: nicht vegan!

Soweit ich weiß, handelt es sich immer um Limitierte Cremes, irgendwann werden die Dosen durch andere ausgetauscht (verbessert mich, wenn ich falsch liege).

Das sagt Balea/dm: Die reichhaltige Textur ist ideal für die Pflege von Körper, Gesicht und Lippen.



Mein Eindruck: 
Gekauft habe ich mir die Cremes in erster Linie tatsächlich wegen der ansprechenden Verpackung.
Ich finde die macht (dafür, dass es Balea ist) echt was her.
Als ich die Cremes dann geöffnet habe war ich etwas überrascht von der Konsistenz, die mit jeder normalen Bodylotion zu vergleichen ist. Ich hatte eine etwas festere Creme
erwartet.
Der Geruch ist bei beiden Cremes relativ künstlich. Von Kopf bis Fuß würde ich mich nicht unbedingt damit eincremen wollen.
Den Kirsch-Duft finde ich noch ganz in Ordnung, aber der Himbeer-Duft sagt mir persönlich nicht sehr zu.

Für die Lippen ist die Pflegecreme meiner Meinung nach nicht unbedingt ideal, bei mir hat sie auf den Lippen außerdem etwas gebrannt. Da ist ein normaler Lippenpflegestift doch deutlich pflegender.
Ansonsten pflegt die Creme auf der Haut recht gut, wie jede Bodylotion es tut...



Die Größe der Verpackungen ist natürlich ideal für die Handtasche und für unterwegs. Allerdings ist der Deckel der Dosen ziemlich locker und geht schnell auf. Ein Drehverschluss wäre hier wirklich von Votreil gewesen.


Fazit:
Das einzige was ich an diesem Produkt wirklich gut finde ist das Design. Die Döschen kann man gut sammeln und sie sehen wirklich hübsch aus.
Ansonsten ist die Creme wie eine ganz normale Bodylotion. Da mir aber der Duft nicht zu 100% zusagt, würde ich diese Cremes nicht nochmal kaufen.
Die Döschen sind eigentlich gut gedacht, aber da sich der Deckel so leicht löst doch irgendwie wieder eher schlecht. Wie soll man die in die Tasche schmeißen, ohne dass sie aufgehen?

Wie findet ihr die Balea Pflegecremes?

Das gefällt Dir sicher auch

5 Kommentare

  1. Toller und interessanter Post!

    Ich habe sie nicht gekauft, aber ich bin Deiner Meinung, die Verpackung ist top!

    Ich wüsste jetzt auch nicht für was ich die Creme benutzen sollen, am ehesten für die Hände, aber wenn Du schreibst, der Deckel öffnet schnell, dann lieber nicht für unterwegs!!

    Wünsche Dir einen gemütlichen Abend!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar :)

      Löschen
    2. Habe mir die Döschen auch gekauft und auf meinem Blog darüber geschrieben. Verwende die Creme aber auch nur zu Hause als Handcreme. Liebe Grüße britti

      Löschen
  2. Also ich finde auch, dass die Optik um einiges besser ist, als die Creme selbst. Aber für den Preis finde ich das nicht schlimm :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja stimmt bei dem Preis ist das wirklich nicht schlimm :)

      Löschen